Fasi-Pub

Mit dem Fasi-Pub und der gleichzeitigen Inthronisation des neuen Zunftmeisters Heinz des ersten war der Startschuss für die Vorfasnacht gefallen. Der Einzug vom Gemeindehaus her startete rechtzeitig mit den Botzern an der Spitze. Beim anschliessenden Platzkonzert konnten alle Guuggen zeigen wofür sie geprobt haben! Die jungen Leute von Jungwacht und Blauring hatten ein cooles Festareal aufgebaut. Schon bald war unser Auftritt an der Reihe. Wir durften als erstes bereits um 20.30Uhr loslegen! Unbedingt wollten wir unsere zwei neuen Stücke präsentieren und dementsprechend war die Motivation gross! Volles Feuer würde ich das Motto betiteln. Dementsprechend war Fröschu zufrieden, nicht nur er, auch wir freuten uns über den gelungenen Start und stürzten uns wieder "volles Feuer" ins Getümmel!

fasnächtliche Grüsse Chänubotzer Wolhusen

Kommentar schreiben

Kommentare: 0