Schmudo

Soo nun war der der grosse Tag gekommen! 12. Februar 2015 06:00, einmal mehr ein Riesenchlapf und die Fasnacht war gestartet! Mit dem Sternmarsch der 4 Guggen auf den Marktplatz begann der Tag auch für uns Chänubotzer. Und einmal mehr bestätigte sich dass Petrus ein Fasnächteler sein muss, denn das Wetter zeigte sich von der besten Seite! Jung und alt traf sich an der Dorffasnacht auf dem Rainheim-Areal. Auch heuer wieder waren wir wieder auf der Ständlitour: Kinderfasnacht, Kinderhein, Wohnheim und zusätzlich noch im Altersheim. Nachdem unser Auftritt an der Dorffasnacht Geschichte war machten wir uns schon bald auf den Weg nach Entlebuch zu den Jungchräje. Einige sind dann etwas "driigschosse", doch das OK hatte kein Erbarmen, denn schliesslich mussten noch diverse Vorbereitungen für den Chänubotzer-Ball getroffen werden! Dementsprechend sahen einige auch aus am Freitag Morgen......Fortsetzung folgt...

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Jenni Johnston (Mittwoch, 08 Februar 2017)


    I used to be able to find good advice from your blog posts.

  • #2

    Karina Mccay (Donnerstag, 09 Februar 2017 15:10)


    I am genuinely glad to glance at this website posts which includes tons of valuable facts, thanks for providing these kinds of information.

  • #3

    Ladawn Diep (Freitag, 10 Februar 2017 05:57)


    I really like your blog.. very nice colors & theme. Did you make this website yourself or did you hire someone to do it for you? Plz respond as I'm looking to construct my own blog and would like to find out where u got this from. cheers