Fisherman`s Friend Strongman Run 2013 Engelberg

Wie schon letztes Jahr hat sich eine Delegation Botzer dazu entschlossen sich diese Strapazen anzutun! Mitdabei waren Luz ,Dörle, Tobi, Lodi, Bisu und Möli! Alle bestens vorbereitet, durchtrainiert, vollkommen von der Sache überzogen und motiviert machten wir uns auf den Weg nach Engelberg!

Da konnten uns auch die 138 Liter Regen pro Quadratmeter nicht mehr beeindrucken die gefallen waren und die Strecke teilweise in eine wahre Schlammpiste verwandelten! Wenn wir ehrlich sind war genau das der Grund dafür! Wir wollten dreckig werden! Leider (für mindesten einen zum Glück) wurde die Strecke wegen des schlechten Wetters halbiert und so waren nur noch 10km zu absolvieren! Es lagen diverse Strohballen, Pneuhaufen, Netze, Schotterhügel, Schlammpisten, arschkaltes Wasser, ja sogar elektrisch geladene Drähte hingen uns im Weg! Tobi bekam das schmerzhaft zu spüren! Aber der Höhepunkt war das Hindernis "Simi rückwärts"! Das bedeutete nichts anderes als dass wir den Landehügel der Skisprung-Schanze hinauf- klettern mussten! Aber am Schluss waren alle glücklich das Ziel erreicht zu haben obwohl ein paar vielleicht etwas schneller gewesen wären.....! Ein grosser Dank geht an Lodi der das alles organisiert hat und an Fletscher, welcher uns als Chauffeur zur Verfügung stand! Fotos folgen demnächst!

 

Gruss

Chänubotzer

Kommentare: 0 (Diskussion geschlossen)
    Es sind noch keine Einträge vorhanden.