Geister-Party

Ein Wochenende der weniger strengen Sorte sollte es werden, darum auch nur ein Auftritt! Aaaber, die Geister-Party wurde ihrem Ruf gerecht! Doch zuerst die obligatorische Besammlung im Rössli mit anschliessendem Fototermin! Ein neues Gesammtfoto, Registerfotos und Einzelportraits sollten aufgenommen werden. Ein grosser Dank an Barbi und Flöggi, welche es mit einer Horde fasnachtstoller Chänubotzer zu tun hatten!

Das machte die Sache nicht wesentlich einfacher! Wie es schon bald Tradition ist, stauten wir anschliessend den Feierabendverkehr durch Wolhusen und liessen uns nicht von vereinzelten Hupkonzerten von unserem Einmarsch auf den Marktplatz abhalten! Denn dort startete der eigentliche Einzug zur Geister-Party. Als die Frage, ob wir Fäger seien, endlich geklärt war, gings auch schon los! Am Fest selber durften wir bereits um 21:00 die Bühne betreten und unser Bestes geben. Danke an alle, die trotz Eisregen mit dabei waren! Schliesslich fanden wir uns im Barzelt, Kafistobe, Shot-Bar oder in der Rock-Bar wieder!Die anschliessende After-Hour- Party im All-In war von uns gut besucht, obwohl die meisten nicht mehr "zääch" waren! Fotos sind bereits online! Gruess Chänubotzer

Kommentare: 0 (Diskussion geschlossen)
    Es sind noch keine Einträge vorhanden.