Chloschtergeischter Jubiläum

Mit dem Chloschtergeischter-Jubiläum starteten wir die Fasi mit unserem Motto "Chänuballs"! Wie immer besammelten wir uns im Rössli um uns zu schminken und das gemütliche Beisammensein zu zelebrieren. Anschliessend nahmen wir gemeinsam den Marsch zum Blindeiareal unter die Füsse, wo schon das Monsterkonzert am laufen war! Sogleich wurden wir, oder zumindest einige wenige von uns, wieder erkannt!

Am Abend zuvor machten Minu und co. die Bar`s unsicher, allerdings noch als "Verzweifelte" und liessen es sich nicht nehmen die letzten zu sein, die sich auf den Nachhauseweg machten! Nach dem Monsterkonzert hatten wir etwas Zeit bis der grosse Auftritt anstand! Einige nutzten Zeit optimal aus, für ganz unterschiedliche Tätigkeiten! Welcher Willux nachging könnt ihr aus den folgenden Zeilen entnehmen. Er führte uns eine einwandfreie, saubere Kaltverbiegung einer Posaune vor! Schlafen im Stehen ist immer etwas heikel musste auch er zugeben! Die Chloschtergeischter hatten ein tolles Ambiente geschaffen! Die Zelte waren super dekoriert, ein rundum gelungenes Fest! Auch an dem Abend gehörten die Chänubotzer zu den letzten Gästen, eigentlich wollte niemand so wirklich nach Hause! Wir gratulieren den Chloschtergeischter auf diesem Weg noch einmal ganz herzlich zum Jubiläum und bedanken uns für die Gastfreundschaft! P.S. Das zerbrochene Geschenk wird noch ersetzt!;-)

Kommentare: 0 (Diskussion geschlossen)
    Es sind noch keine Einträge vorhanden.